genau! Piepjobarbeiter, sonst will man nichts

Geschrieben von mitnick am 04.03.2019 18:27:57:


Produziert wird nichts, es wird gehandelt.


Mir ist völlig klar das ihr aneinander vorbeireden müsst!! (Kleine Punkte sind nicht der ganze Rahmen)

Mal abgesehen davon das die Finanzbranche und der Handel doch etwas verschieden sind und Du an Beo`s Punkt vorbeischweifst, ist die Frage einer Lohngerechtigkeit in der Wertigkeit der Produktivität zu suchen!

Haben wir Millionen Bullshitjobs die zudem völlig überbewertet sind, weil sie sich bspw. erpresserisch Marktvorteile verschaffen, dann ist klar das andere Jobs weder bezahlbar noch Überlebensfähig sind!

Wir reden über Störungen die viel tiefer gelöst werden müssen als über eine einzige Regel.
Da hängt der ganze Rahmen zusammen und nur in einem Rahmen ist das zu lösen!
Ist das zu verstehen?


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen