P. Boehringer spricht Klartext

Geschrieben von HG am 10.03.2019 00:05:09:

Staatliche Willkür: Verfassungsschutz agiert politisch statt rechtskonform

Nein, so wird das Nix...
Von wegen auf den VS schelten. Ich würde dem AFD Plakat das Siegel hinzufügen "VS-geprüft" Danke
oder "mit freundlicher Unterstützung des deutschen Verfassungsschutzes, GEPRÜFT - für ihr Wohlbefinden."

Jungs! sagt:"DANKE"
Die VS-Aktion war Parteigesteuert, klar, na und?

was haben sie denn gefunden? Kein Parteiverbot = GG konform
steht in dem Bericht, daß ihr euch für DE einsetzt? Das steht auch im GG und am Reichstag vorne drauf
UND AUF JEDEM KRIEGERDENKMAL ...ihr Idioten!
und das ist in jedem anderem Land auch so!
holt euch ein paar Marketing Leute!

und dann solle der VS die Anderen mal prüfen.
Merkels Definition wer ist das Volk oder wie kann es sein, daß der Bürgermeister verpflichtet ist ein Kontingent von Asylanten/Flüchtlingen/Flüchtende aufzunehmen?
Welches Gesetz wirkt hier auf den BM? über den Landrat, LInnenminister, BInnenminister, Bundeskanzler?
Wäre es ein Gesetz würde ja nicht im Einzelfall eine andere Handhabung möglich sein. Das gab es aber.

Ich hätte gerne mehr Leute in der Politik wie Herrn Boehringer.
Nur, Herr Boehringer, kalte Progression interessiert mich nicht!!! ..in dieser Situation.


Wir brauchen ein Wunder, sonst geht das einfach so weiter.

gruss
HG


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen