Russen-Arschkriecherei

Geschrieben von Fragenderx am 09.03.2019 11:26:32:


Das Argument, 20 Jahre im Amt und nichts gebracht, halte ich für etwas überspitzt. Immerhin hat sich Putin die Krim nicht abgaunern lassen und seine Westgrenze gegen neoliberaler Subversion geschützt.

Naja, und manch anderer Politiker hat nach 12 oder 16 Jahren Finanzdienstleistung auch nichts nennenswertes vorzuweisen.


Er hat die Krim gegen jedes Völkerrecht militärisch besetzt - damit ist Russland ein "No Go" Land geworden.
Fakt ist, dass gerade Russland die Krim fest der Ukraine 1994 im Austausch gegen deren Atomwaffen für immer zusicherte - so sind die Russkies eben, halten sich an keine Verträge. Haben sie nie und werden sie nie machen
Dann schau Dir mal an, was aus der Krim geworden ist und rede mal mit Leuten von dort - man kann dort schlicht kaum mehr leben, die Löhne sinken, es wird immer repressiver, man kann kein eigenes leben mehr leben - Sowjetunion eben.

Mir ohnehin unverständlich ei angebliche "Deutsche" ständig sich für andere Länder stark zu machen glauben und ihr eigenes Land dabei verraten.
Russland ist eine Besatzungsmacht wie andere auch und sonst gar nichts!

kein anderes Land kriecht ausgerechnet den Russen in den Arsch


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen