Nachrichten aus dem Irrenhaus Schland

Geschrieben von Barbara am 09.03.2019 22:42:08:

Keine Panik. Das ist kein NÜ ;-)

"Bei der Festnahme wollte er die Waffe hinter den Rücken schieben. Dabei streifte er versehentlich den Abzug und es lösten sich mehrere Schüsse. Die beiden Tatverdächtigen blieben bei der Festnahme unverletzt. Laut Polizei haben sie die Taten gestanden." Geht doch ;-)

https://www.tag24.de/nachrichten/polizei-schuesse-loesen-sich-gewehr-bremen-bultensee-raub-festnahme-997307#article


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen