Merkwürdig und verwirrend:

Geschrieben von HG am 13.03.2019 23:09:43:

"Barbara"
Leonardo da Vinci: Mona Lisa war ein Mann

Im Ernst? :o heiliger Strohsack


Es ist alles Religion

Wohl war. Eine der ersten Erkenntnisse die ich als junger "Schlaui" hatte: "Wenn man Weltpolitik verstehen will, muß man sich in den Religionen auskennen" oder
"In der Weltpolitik geht es NUR um Religion".

Ich frag mich dann, wo eigentlich der Unterschied ist, zwischen Politik und Religion.
Kommunismus und Islam sind für mich politische Ideologien. Die Juden betreiben eine konsequente Politik gemäß ihrem Glaubens.
So gesehen ist Kommunismus auch eine Art Religion. Sie alle verfolgen ihre Ziele.

Nur bei den Grünen sehe ich mittlerweile keine Religion mehr. Das ist viel mehr eine Krankheit oder Verblendung.
Wirklich durchdacht ist das ja nicht, mit Verboten und Zerstörungen, ein erlebbares Ziel erreichen zu wollen.
Oder wie könnte realistisch gesehen deren wünschenswerte Zukunft aussehen?

Der Materialist der nur am Reichtum oder Macht interessiert ist, lebt und handelt auch nur nach seinen speziellen Werten.
Also auch ein Glauben, einer von Vielen...

Die Ausgangsfrage war: "Wie retten wir das Deutsche Volk?"
Entgegen den Erwartungen von Lineardenker wird sich die jetzige Entwicklung nicht endlos weiter fortführen lassen.
Da wird es einen Ausschlag, gleich einem Pendel, in die entgegengesetzte Richtung geben. Jedem Konfliktforscher
muß dies klar sein. Wer sich mit Eskalationsmanagement oder Konfliktpotentialen beschäftigt hat weiß dies.

Ergo, muß ich hier eine Absicht unterstellen. So blöd kann Niemand sein, außer überzeugte Grüne...
Wann das sein wird... keine Ahnung

Und was diese Volk retten kann, steht im Moment noch in den Sternen...


gruss
HG


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen