Norwegens Generalstaatsanwalt: „F*cking Jews“ ist legitime Kritik an Israel

Geschrieben von Barbara am 14.03.2019 23:58:44:

"Norwegens Generalstaatsanwalt entschied am Dienstag, dass ein norwegischer muslimischer Rapper, der während eines multikulturellen Festivals in Oslo „F*cking Jews“ sagte, sich nicht an antisemitischer Hassrede beteiligte, sondern an legitimer Kritik an Israel."

https://www.audiatur-online.ch/2019/03/14/norwegens-generalstaatsanwalt-fcking-jews-ist-legitime-kritik-an-israel/


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen