Das heutige Wissen basiert auf Indoktrination und Täuschung. Alles steht auf dem Kopf

Geschrieben von deckard am 15.03.2019 15:45:41:

und wird von den Menschen "geglaubt". Was jüdisch Hollywood in den Filmen vermarktet ist die neue Religion.
Ob die Holocaustreligion, ihre Wissenschaft die auf didaktische Reduktion basiert auf Entwicklung mit
angezogener Handbremse in eine Richtung, ist ebenfalls Religion.
Jeder Promi, Star Götzenkult ist Religion.Das Einfordern von Sympathie für sich und ihren Vater den Teufel ist Religion.

Die angeblich menschengemachte Klimaerwärmung ist Religion und dient nur den Juden.
Judentum ist keine Religion es ist eine Plünderungsideologie.
Für sie gehören Menschen genauso zur Beute wie Geld,Gold Silber, Assets oder ihr Alleinstellungsmerkmal der Geldschöpfung!
Wer waren die ersten Frauenhändler? Nicht die Araber sondern die Juden!
Wer waren die Sklavenhändler, nicht die Weißen, sondern die Juden!
Alle Kriege sind, wie sie selbst sagen die Ernten der Juden.

Wenn du wissen willst musst du anfangen das heutige "Wissen" in Frage zu stellen.
Dann wird einem klar warum die meisten Nobelpreisträger Juden sind.

Siehe auch @Albert im Gelben.
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=483012



Ich war zehn Jahre alt und habe mich auf diesem Gebiet weder aktiv beteiligt noch produziert. Weil ich an solchen Blödfug nicht glaube. Ich will einfach nur wissen!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen