„Nur jede vierte Krebstherapie ist erfolgreich“ ……

Geschrieben von McKotz am 15.03.2019 12:27:09:

….. sagt ein deutscher Wissenschaftler
https://www.tu-darmstadt.de/vorbeischauen/aktuell/einzelansicht_218240.de.jsp
und wenn der mit seinem Ansatz erfolgreich ist, müsste der Absturz der Big-Five (Pharma) wohl etwas härter sein, als bei der „737 max.“. Aber „die“ werden gegensteuern, dies ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Und auch für die Frauen gibt es demnächst eine interessante diagnostische Alternative aus deutschem Lande
https://www.heiscreen.de/
Bislang lassen sich die Frauen ja eine Nadel in das vermeintliche Tumor-Gewebe stechen und wenn dann Tumorzellen da sind bleiben die brav an ihrem Ort!?!?!?

Da wären noch die Chinesen, die sind ganz schön aktiv, man lese nur die Namen bei dieser Studie
http://www.jcancer.org/v08p0761.htm
und deren Ziel: „Entwicklung von Therapien, die auf den einzelnen Patienten zugeschnitten sind.“

Na so was?


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen