Technsicher Rohrkrepierer: Solange die technischen Probleme nicht gelöst sind...

Geschrieben von Fragenderx am 24.03.2019 17:53:23:

ist das keine Diskussion wert

- die Akkus halten nur wenige Jahre
- man kann 200.000 km fahren, nur mit der Energie welche für die Akkuherstellung verwendet wird
- woher soll der Strom kommen - selbst die Spitzenerzeugung reicht nicht aus, wenn jeder ein E-Auto hätte
- woher soll das recht seltene Lithium für die Akkus kommen - es würde nicht mal für deutsche E-Autos reichen
usw. usf

Technisch ein Rohrkrepierer


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen