Antwort

Geschrieben von throne am 09.04.2019 03:01:43:

Warum haben die Russen denn nicht in 40 Jahren mit der DDR zusammen gearbeitet, wenn sie doch solche tollen Deutschenfreunde sind, und nur die DDR ausgebeutet?

Weil zu Zeiten der Sowjetunion Russland nicht Russland war und Deutschland durch eine Mauer gespalten.
Das Einzige, was die Sowjetunion in der DDR "ausgebeutet" hat, waren die Uran-Minen im Erzgebirge. Ansonsten haben sie das beste Bildungssystem der Welt, nicht nur auf naturwissenschaftlichem Gebiet, sondern auch in Bezug auf humanitäre Erziehung, zugelassen und gefördert. Und deswegen unterscheidet sich heute der Osten mental und moralisch so grundlegend vom völlig materialistisch verzogenen und ideologisch degenerierten Westteil, wo seit Kriegsende der Mammonismus und die Indoktrination durch bspw. die Frankfurter Schule radikal durchgesetzt und umgesetzt wurden.

____________________________________________________________________________________________________________
- - - - - - - - - - - - Das deutsche Volk ist dazu berufen, seinen Idealismus in lebendige Geisterkenntnis umzuwandeln: - - - - - - - - - - - -
Mitten in der Endlichkeit eins zu sein mit der Unendlichkeit und darin ewig zu verweilen in jedem Augenblick, das ist Unsterblichkeit.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen