eindeutig die DDR

Geschrieben von throne am 09.04.2019 04:53:21:

Wem ging es denn besser? Der DDR unter den Russen oder der BRD unter den USA?

Tja, Dicker, so langsam kommts raus. Es kommt natürlich darauf an, aus welchem Blickwinkel man das betrachtet. Rein materiell gesehen ging es der BRD augenscheinlich besser, wenn man nutzlosen Überfluss, giftige Nahrung und ein Idiotenverbildungssystem als erstrebenswertes Ziel betrachtet. Aber auf einer feineren Ebene, der Ebene des Geistes, ging es leider der DDR um ganze Quantensprünge besser. Und rein aufs Materielle heruntergebrochen - und ich kann mir ein Urteil erlauben, bin ich doch echter eingeborener Ost-Berliner, mit Familie väterlicherseits aus Eisenach/Thüringen - kann ich nur sagen: An Hunger ist bei uns keiner gestorben, "Tafeln" gab es nicht.

Du musst mal begreifen, daß die Sowjetunion von Bolschewisten regiert wurde und mit Russland soviel zutun hat, wie die Merkelregierung mit Deutschland. Sonst kommst du nicht weiter und bleibst auf dem Stand vom vorigen Jahrhundert.

____________________________________________________________________________________________________________
- - - - - - - - - - - - Das deutsche Volk ist dazu berufen, seinen Idealismus in lebendige Geisterkenntnis umzuwandeln: - - - - - - - - - - - -
Mitten in der Endlichkeit eins zu sein mit der Unendlichkeit und darin ewig zu verweilen in jedem Augenblick, das ist Unsterblichkeit.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen