Tja

Geschrieben von Barbara am 10.04.2019 02:55:14:

Wer die jüdische Hannah Arendt mit Martin Luther gleichsetzt hat, mit Verlaub, entschieden einen an der Waffel. "Empörung ist keine Lösung" https://derstandard.at/2000100897665/Empoerung-ist-keine-Loesung-Entpoert-euch
Luther haßte die Juden. Zu recht! Und das sollte mittlerweile jeder aufrechte Deutsche tun. Wie ich schon oft schrieb. Deshalb wollte Hitler (zu recht) sie aus Deutschland 'raus haben. Und deshalb gab es es Arbeitslager. Keine KZ's. Aber das ist ja auch eine Erfindung der Juden. Die ja mittlerweile so ziemlich alles erfunden haben. Ein Stein ;-) http://www.denkendorfer-kreis.de/images/pdf_Dateien_u_a/DokumenteTexte/1543_Luther_Von_den_Juden_und_ihren_Lgen.pdf

Wenn Hochqualifizierte gehen und wenig Gebildete kommen – Deutschlands doppeltes Migrationsproblem https://www.nzz.ch/meinung/deutschlands-doppeltes-migrationsproblem-zu-und-abwanderung-ld.1464988

6.500 Ärzte abgewandert: Professor kommentiert Deutschlands „doppelt missliche Migrationspolitik“ https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/6-500-aerzte-abgewandert-professor-kommentiert-deutschlands-doppelt-missliche-migrationspolitik-a2847715.html


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen