Diese Fars gleicht dem Experiment die Ordnung eines soziales Wesen an einen irrationalen..

Geschrieben von mitnick am 10.04.2019 16:15:14:

..Kapitalismus anzupassen. Die Spannungen und wiederspüchlichen Beine auf denen das ganze steht bleiben selbst wenn man sie wegredet.

Die Herangehensweise war grundlegend falsch, das man Menschen nur umerziehen müsse und “antiautoritär anpassungsfähig" machen könne.
Das Ergebnis ist eine fortlaufende Irrationalität mit wachsenden Scheuklappen!

Computer sind zwar Asozial aber die gleiche Rationalitätenfalle wird hier in Zahlen ganz deutlich.
Windows hat aufgrund seines Aufbaues 780 000 Viren, Troyaner und Würmer.
Also ein Nährboden für Schädlinge und damit gleichzeitig der Nährboden für eine schmerzhafte Erkenntnis zum Umdenken bei der Hygene!

Linux hat dieses Problem nicht weil rational sachlich aufgebaut.
Gegen die 780tsd. bei Windows stehen 60 bei linux auf der Liste der bekannten Schädlinge.


-----------------------------------------------------------------------------------
Information ist der Ursprung von allem.
Denken beschäftigt sich mit der Verarbeitung von Informationen und dem Schöpfen neuer.
Ist dieser Prozess gestört, irrational, löst er eine in der Natur unüberwindbar verankerte Destruktion aus!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen