Sexy Blondine auf Trump angesetzt....

Geschrieben von Aiwass am 09.05.2019 14:13:51:

Inzwischen sind drei europäische Agenten bekannt, die versucht haben, die Trump-Kampagne zu unterwandern.
„Sexy Blondine“ wollte Trump-Mitarbeiter verführen

Vergangenen Donnerstag berichtete die „New York Times“ darüber, wie eine „sexy Blondine“ unter dem Namen „Azra Turk“ im September 2016 in London versucht habe, den Trump-Mitarbeiter George Papadopoulos zu verführen und über mögliche Russland-Kontakte auszuhorchen.

https://www.epochtimes.de/politik/welt/russiagate-spuren-fuehren-nach-europa-bundesregierung-an-spionagekampagne-gegen-trump-beteiligt-a2880264.html

Mal sehen, ob der fette Hosenanzug die nächsten Tage zum Rapport einbestellt wird...


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen