Das Pfeifen

Geschrieben von reinfire am 12.05.2019 21:08:03:

> War auch affenschwer in dieses Pfeifen zu reden

So wie ich das jetzt bei dem Aufbau dort sehe, liegt es an mehreren Punkten,
warum es dort zum Pfeifen kommt:

1. Lautsprecher auf Mikrofonhöhe
Auch wenn man sich hier dank erhöhter Bühne die Stative spart,
bitte wieder (stabile!) Stative verwenden.

2. Lautsprecherbox völlig ungeeignet.
Die Kübel sind eher Discobrüllwürfel, sieht nach sog. 12/1er oder 15/1er aus,
und für Vorträge gänzlich ungeeignet. Das kann man übrigens oft beobachten
bei Vorträgen, der Sound ist unter aller Kanone und eigentlich versteht man
auch kaum was. Fürs gleiche Geld gibt es alternativen die zig mal besser
für Vorträge geeignet sind.

3. Mikrofon.
Ich tippe auf irgendein Modell vom Grabbeltisch :-)

> - es gab kein Funkmicro -
Ist egal, ob mit Kabel oder via Funk, wenn das Mikro gut ist und eine enge
Charakteristik hat dann klappt das auch besser mim Sound

> cviellicht komme ich auf dein Angebot mal zurück!
Wenn es nicht alzu weit von mir weg ist, immer :-)

--
"Rheingold ist das beste Geldsystem, das ich jemals gesehen habe" - Albert Einstein.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen