Wenn er eine neue Goldwährung einführen würde ... dann ...

Geschrieben von Freigeldpraktiker am 03.06.2019 22:51:21:

... würde der alte zinseszins Mechanismus sehr schnell wieder von selbst anlaufen.

Die Golddeflation geht nämlich schneller - also würde man wieder zum Schuldgeld kommen, die Steuern brauchste dann aber ganz schnell um das Ding zu bezahlen, weil du danach die Geldmenge als auch die produktion ausweiten musst.

Würde er eine Vollgeldwährung mit Umlaufsteuerung aufbauen, geht auch als Zweitwährung, dann dürfen die Banken über den Jordan gehen, weil sie keiner mehr braucht - Banken werden dann eher zu Makler zu Kreditvermittler.



High Heels für Frauen bis 30 kostenlos


Nur nach einer abgelegten Laufschule und Prüfung!

Forenthema - die Lösung - Stabiles Geld
Die Abschaffung der natürlichen Monopole = Ende des Kapitalismus
http://freigeldpraktiker.de/weltenaufgang/blog/article/nur-zwei-buecher


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen