Der Plan endet mit Begin...

Geschrieben von HG am 06.06.2019 11:42:04:

..für gewöhnlich.

<"throne">
DT lässt es krachen im Gelben. Hut ab und Chapeau! So wirds gemacht! So könnte es gehen.

Wer ist DT? Donald Trum?

...nutzt ihn als Meditationsmedium, schickt ihn an jeden patriotischen Volksvertreter!

Nicht, daß das zur Hypnose führt.




Es bräuchte dazu nur wenige Federstriche, die Baugesetze müßten...

WARUM WIRD DAS NICHT GEMACHT?

...nur wenige Federstriche...
An den Unis ist es schon seit bestimmt 30 Jahren recht eng und Handwerker-Azubis sind schwer zu bekommen.
Einfach die Anforderung fürs Studium erhöhen, kostet so gut wie Nix.
Wenn aber selbst so einfache Schritte "verweigert" werden, muß man die Warum-Frage vertiefen.
So blöd kann kein Staatsdiener oder Politker sein, Pisa gibt es auch. Es ist nicht gewollt!
Es ist schon eine Kriegserklärung, denn die kleinen, einfachen Dinge sollte nicht das Thema sein.
Nach so langer Zeit, das Prob besteht ja nicht erst seit gestern, sollte zumindest Vernunft zu erwarten sein.
Wenn also auch das fehlt unterstelle ich Absicht, Unbelehrbarkeit, kein Raum für Murmelspielchen

An der A6 hat man kürzlich gesehen, was geht. Da wurde auf mehr als 50 km Strecke gleichzeitig der Randbewuchs weggebaggert und verdichtet und geteert, und binnen 2 Jahren war die Autobahn dreispurig. Gleichzeitig auf langer Strecke, wie in China. Die neue Brücke bei Heilbronn hat kein Jahr gedauert.

Im ersten Schritt war noch ein Cleverle Entscheider oder konnte sich durchsetzen. Da hat man auf dieser Strecke, zweispurig plus Standstreifen, einfach den Standstreifen zur dritten Spur gemacht. Für ein paar Jahre war das *ausreichend.



ES IST DER VERDAMMTE WILLE und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, das ist was fehlt.

Das wird systematisch abgeschafft, verhindert, behindert oder bekämpft...

Ergo, muss das' systematisch wieder belebt werden!,

Ganz einfach?
scheinbar nicht

Gruß
HG


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen