Solaranlage wenn keine Sonne scheint

Geschrieben von Fragenderx am 12.06.2019 06:59:47:


Es geht auch nicht um Selbstversorgerstrom - dann bitte nicht den Wasserhahn aufdrehen!

Strom nicht, das kommt vom Monopolisten.

Strom kann z.B. von einer eigenen Photovoltaikanlage bezogen werden, Strom ist schon lange kein reines Monopolerzeugniss mehr.


Und was wenn - wie meist bei uns - keine Sonne scheint?
diese Solaranalgen liefern doch nur extrem unzuverlässig Strom - die meisten schaffen es nicht einmal die Energie wieder rauszuholen die man für deren Herstellung benötigt hat.
Würde dieser Quatsch nicht sozialistisch durch Zwangsumverteilung finanziert werden, würde kein Mensch in diesen Unsinn investieren.
Ohne Einspeisevergütung die jeder von uns zwangsweise bezahlen muss wären diese Anlagen SOFORT unrentabel!

Warum wohl haben wir den größten Strompreis der Welt?
Doppelt so hoch wie in den meisten Nachbarländern wie bspw. Österreich oder Niederlande


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen