Immer die gleichen Verdächtigen

Geschrieben von Phil H. am 13.06.2019 15:46:28:

deren Namen man nur leise flüstern darf ...

Zur Info, Israel unterhält eine Marinebasis mit U-Booten in Eritrea, am Eingang zum Roten Meer, nicht sehr weit vom heutigen "Unglücksort" entfernt.
es sei sehr "suspekt", dass ausgerechnet am Tag, an dem Abe den iranischen Staatsführer Ali Khamenei treffe, ein japanisches Schiff angegriffen werde.

Noch mehr verdächtig ist, dass der japanische Handelsminister mittlerweile gesagt hat, die BEIDEN Tanker würden für Japan bestimmte Güter transportieren, ohne weitere Details zu geben.

Will jemand die Beziehungen zwischen Iran und Japan sabotieren?


Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Zwei Tanker vor der Strasse von Hormus angegriffen http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/06/zwei-tanker-vor-der-strasse-von-hormus.html#ixzz5qjgc1Bmz


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen