Genau der könnte es werden

Geschrieben von Grek 1 am 18.06.2019 00:06:15:

Hallo,

genau der könnte es werden - und ich habe auch schon daran gedacht, ob die mich nicht alle mal am Nachmittag zu einer Tasse Tee mit Kuchen besuchen können. Diesen Hatzdiesel kenne ich schon vom Mopedfahren her, wird in einem Sommer Motorrad verbaut und natürlich von der Baustelle als klassische Rüttelplatte. Sehr robust, gute Ersatzteilversorgung, sehr sparsam.

Momentan zahle ich inklusive Büro ca. 2.400 EUR, davor waren es sogar noch 3.800 EUR. Allerdings arbeite ich ca. 12 - 14 Stunden täglich, baue seit 3 Jahren um, was ich wohl in diesem Jahr noch abschließe und dann werden die Kosten mal sauber gegengerechnet, wenn ich meinen Normalverbrauch habe. Muß auch sehen, wo die Spitzen liegen. Immerhin konnte ich den Heizölverbrauch durch die Modernisierung schon mal halbieren.

Die Betriebsdauer beim Hatz liegt bei ca. 20.000 Stunden. Dann sollte man eventuell auf einen größeren Langsamläufer (z. B. 2-Zylinder Lombardini) gehen, wenn man mehr möchte. Oder ganz anderes Konzept eventuell mit Pufferspeicher durchrechnen, wenn die Batteriespeicher mal bezahlbar sind, weniger Platz wegnehmen und vor allem eine bessere Technologie aufweisen.

Gruß

Grek 1

_____________________________

"Ich will, weil ich kann, was ich muß!"


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen