CO2 in der Luft und Temperatur der Ozeane - Korrelation und Kausalität

Geschrieben von Georg am 19.06.2019 21:11:20:

Erhöhen die Meere ihre Temperatur,
so gast mehr CO2 in die Atmosphäre aus.
Die CO2 Konzentration in der Atmosphäre steigt dann.

Bei Abkühlung der Weltmeere tritt der umgekehrte Effekt ein.

Nur; es soll Jahrzehnte, wenn nicht gar Jahrhunderte dauern,
bis sich der CO2 Gehalt der Luft der geänderten
Durchschnittstemperatur der bodennahen Luft angepasst hat,
weil Wasser bekanntlich recht viel Wärme speichern.

Jedenfalls ändert sich zuerst die Durchschnittstemperatur,
dann passt sich der CO2-Gehalt der Luft an.

Womit de Kausalität hinter der Korrelation so ziemlich eindeutig geklärt sein müsste?
Meiner bescheidenen Meinung nach zumindest.

mfG Georg


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen