Russische Langfriststrategie

Geschrieben von Fragenderx am 04.07.2019 06:40:56:


Es gab den Trotzkismus, der heute im Westen wütet und den Bolschewismus, beides ist nach der Eigendefinition kein Kommunismus, sondern ein real existieredne Sozialismus, der gerade wieder zu blühen beginnt. Du kannst kein Anti sein wenn du das Pro nicht kapierst. Deine Natowestpropaganda hat nichts mit der Wirklichkeit zu tun, fahre nach Russland oder halte dein Maul und provoziere hier nicht die Leute. Hitler hat nur ein Fehler gemacht, die Russen anzugreifen!


Und Du Nachplapperer solltest Dich mal mit der russischen Langfriststrategie beschäftigen die noch auf Lenin zurück geht.
Als ob so etwas aggressives wie der Bolschewismus jemals einfach so grundlos aufgeben würde - das ist schon mehr als naiv so etwas zu glauben

Am Vorabend der Weltrevolution
https://www.youtube.com/watch?v=Wu0TIntFp3A


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen