Quatsch, ich bin nicht mit mehr Namen unterwegs

Geschrieben von mitnick am 07.07.2019 15:08:13:

..ich habe ein Leben und bin einfach manchmal beschäftigt.

Deine Beispiele sind ganz interessant und zeigen um so mehr
das wir mit den Dingen falsch umgehen!
Es ist so sichtbar alles schwer in einer Illusion gefangen. Da sind weitere extreme Blasenbildungen nur vorprogrammiert.
Wir haben leider keinen Bezug mehr zu dem was um uns passiert - wir denken Kleiderspende aber es ist am Ende nur eine Wortblase ohne Inhalt.

Das sich Begegnen und sich mit Verbunden sein können, ist in unserer "Gesellschaft" absolut in das irrationale getrieben.
Das betrifft vorallem das soziale, die Wirtschaft mit uns und dem Staat. Staat mit uns. Wir mit dem Staat.
Das macht so wie es abläuft überhaupt keinen Sinn!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen