"Kanzler Seehofer" widerlegt

Geschrieben von Phil H. am 07.07.2019 10:26:35:

Diogenes Lampe kommt so langsam unter Erklärungsdruck. Jahrelang schreibt er nun schon, dass Seehofer in Wahrheit auf Seiten des Volkes steht, keine weiteren Neger mehr will und bereit ist, Merkel zu stürzen und dann selbst Kanzler werden wird.
Was für ein Blödsinn. Natürlich ist Seehofer ein Rotschildknecht, wie Merkel auch. Beider Anliegen ist es, soviele Neger wie möglich nach Deutschland zu schaffen.
Diogenes läßt sich vom Bühnenstück blenden, den Ultimaten Seehofers usw. Er ist Ideologe durch und durch und diesbezüglich unbelehrbar.
Die Frage ist natürlich, was sind seine anderen politischen Aussagen wert, wenn er sich hier in Sachen Kanzler Seehofer so vergaloppiert hat.

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=491889

Salvini, den Seehofer somit von den neuen "Flüchtlingen" entlastet hat, führt seinen Kampf ja gerade auch vor italienischen Gerichten,
=> Seehofer entlastst den Salvini dur deshalb, weil er durch diese Maßnahme Deutschland BElasten kann.

Machen die paar Flüchtlinge von diesen Seelenverkäufern aus dem Mittelmeer wirklich den Kohl noch fett in Anbetracht der Tatsache, dass jeden Tag hunderte "Migranten" nach wie vor illegal die deutsche Grenze passieren? Ist es nicht wichtiger, Salvini zu stärken? Genau das tut Seehofer aber, ...
Seehofer auf Seiten Salvinis? Niemals nicht.

Hier bei Epoch Times sehen wir ein Stück der Wahrheit: Seehofer will mehr Neger in Italien anlanden sehen (Salvini soll also BElastet werden), natürlich mit dem Endziel Deutschland. Diogenes Lampe ist also klar widerlegt.
Epoch Times 6. Juli 2019
Seehofer fordert Öffnung italienischer Häfen für Flüchtlingsretter – Salvini: „Absolutes Nein“
https://www.epochtimes.de/politik/europa/seehofer-fordert-von-salvini-oeffnung-italienischer-haefen-fuer-fluechtlingsretter-a2935609.html


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen