Wie hättens denn gern? 33,3 oder 45 oder 78? Und was hat das mit Patenten zu tun?

Geschrieben von reinfire am 10.07.2019 17:25:37:


"Von Patenten halte ich persönlich wenig"

Genau das, was ich die ganze Zeit schon von dir behaupte: Dir fehlen einfach wissenschaftliche Grundlagen (Bildung, Methodik) um überhaupt zu verstehen, von was du redest.

Dazu nachgefragt:
Wo siehst du einen zusammenhang zwischen "Wissenschaft" und "Patenten"?
Wo siehst du, ganz allgemein gesehen, vorteile in einem Patentsystem?


Den inhaltslosen Rest kommentiere ich nicht. Du verstehst ja nicht mal Prinzipien, wie sich selbst verstärkende Resonanzphänomene.
Ein anderes Beispiel neben den Soldaten auf der Brücke kennt eigentlich auch jeder, außer du, der vorgibt, damit zu tun zu haben: Schlecht gefilterte (nicht resonanzfrequenzbereinigte) Beschallungsanlagen mit dem berühmten Piepen wenn der Moderator zu nah an den Lautsprecher kommt.

Du meinst sog. Feedback-Prozessoren (oder manchmal auch Feedback-Destroyer genannt)? Mir sind
da einige Raider untergekommen, in denen die verwendung solcher Systeme explizit untersagt
waren. Nicht weiter schlimm, ich mag diese Teile auch nicht besonders, weil die einem imho
oft zuviel wegfiltern. Da gibt es andere möglichkeiten, die Kunst beim einsatz solcher
Techniken ist es, das der Künstler dies gerade so eben nicht bemerkt. Feedback-Destroyer
bemerken viele relativ schnell. Funfact: Bisher hat noch keiner das verschieben der Stimmen
um ein paar Hz bemerkt. :-)


Funktioniert auch ohne daß er spricht, es reicht das Grundrauschen (also fast kein Signal/Leistung) zur totalen, unerträglichen "Übersteuerung".
Genau sowas kann gezielt genutzt werden, um Molekularstrukturen (oder was auch immer) aufzubrechen, oder anderweitig aauf bioelektrische Systeme einzuwirken. Ganz ohne viel Leistung,

"Ganz ohne viel Leistung" ist ziemlich relativ, im Feedbackfall dazu einfach mal die
Stromaufnahme der Endstufen im Auge behalten, es ist mehr als man gemeinhin so
abschätzen würde.


einfach nur mit dem Wissen um eben solche Frequenzen und die dazugehörigen Phänomene. Wenn ich mich recht erinnere, entging Tesla nur knapp dem Knast, weil, so die Legende, er mit einem Apparat von der Größe einer Zigarettenschachtel fast einen Wolkenkratzer zum Einstürzen brachte. ect.pp.

Da bisher in all den Jahren keiner so eine Kippenschachtel nachgebaut hat, bleibt es für
mich auch eher eine Legende.


dj reinfall, wir beenden das besser an der Stelle. Ich habe keine Zeit mehr für dein Gefasel. Von meiner Seite aus ist alles dazu gesagt. Nichts liegt mir ferner, als dich von irgendetwas überzeugen zu wollen.

Du hast den Thread hier eröffnet :-)

--
visit the green reverse proxy project


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen