BanRun

Geschrieben von HG am 09.07.2019 11:13:01:


Mann muss nur guggeln:
"derivate deutsche billion faz"

Da findet man "50 Billionen Euro: Deutsche Bank hat hohen Derivatebestand".

Kann man die Bewertung der 50 Bio Derivate bei der neuen deutschen Bad Bank außen vor lassen?
Oder sind die in 74 Mrd. mit drin !?

Hat "Bad" was mit Badengehen zu tun?
Oder steht "Bad" für Blutbäd"

Hat Eichelberg recht, wenn heute in seiner Rubrik "Systemkrise" was von "Bankran" Empfehlung einer Spk steht?

Nach mein Einschätzung würden die Leute sagen:"wieso zur Bank gehen, ich kann doch auch mit Karte zahlen."

Das Grundvertrauen in das System ist nachwuevor nicht erschüttert!
Dass die DB praktisch pleite ist mit allen Konsequenzen ahnt auch kaum Jemand.
Aktienwert 12 Mrd und mal eben 50Mrd dem Saat zuschieben , Ja, klar doch.

Im TV heißt das niedlich: "aufs Kerngeschäft konzentrieren, radikaler Umbau"
Wie viele Rechtsbrüche kommen jetzt? Ach so, das ist eine Bank. Ist ja was völlig anderes wie ein Privatunternehmen wie Quelle oder Schlecker.

Bitte nicht wundern...

nur staunen :)

Gruß
HG

p.s. Wie korrelieren Wissen, Intelligenz und Weisheit?
ich glaub da fehlt noch etwas...


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen