vom Menschen zusammengesponnens Zeug habe ich schon als Kind ganz gut entlavt

Geschrieben von mitnick am 11.07.2019 17:40:07:

Nicht immer, aber meistens sogar kannst du einem schon echt leid tun....

Da habe ich meine Zweifel das Du Mitleid empfinden kannst.
Dazu ist die Kommunikationsweise zu asozial.


Aber pssst, komm mal her! Ja, Du! Aber leise! Ich will dir was sagen: Kennst du schon den Unterschied von Mathematik und Numerologie? Das ist allergeheimste Walgeheimwissenschaft, das ist nicht für Ochsen gemacht, das können nur Wale verstehen.


Wie immer irgendetwas persönlich unterstellen..!
Was DU natürlich nicht weißt, den Unterschied zwischen der Numerologie und der Mathematik kann ich schon im zarten Alten von 10 Jahren.
Wie sieht es bei Dir den aus, lass mal hören..?

So wie die Astrotheologie, die Schrifttheologie, habe ich auch die Numerologie irgendwann in die Ecke von zusammengesponnenem Zeug der Menschen (später um die der Dienste vergrößert) getreten.
Interessant an dieser Geschichte ist, das ich das gegen den Willen meiner Familie tat, die Hochgebildet samt Cisen-Arm darauf noch schwör`te (die sogar die entscheidenden Figuren in dieser Thematik höchst persönlich kannten und mit mir bereisten) und somit genauso wie Du von oben herab mich mit dem Satz belächelte und mobbte "der ist noch nicht so weit, eine junge Seele", bis ich doch gut begründet darauf Einspruch erhob und letztlich dann doch alle mit mir, das Zeug in die gleiche Ecke pfefferten.
Es war also keine junge Seele, sondern ein junger freier Geist, am Werk!

Danach, etwas älter, habe ich doch glatt angefangen die ganze Denkbewegung auch noch aufzuarbeiten und zu zerlegen. Eine wirklich hochinteressante Geschichte die ich da zu erzählen habe, bei der der eigentliche Hintergrund der Thematik klar zum Vorschein kam..
Aber da höre ich jetzt besser auf, sonst heißt es am Ende wieder das ich mich nur wichtig machen wollte und nicht Du, samt Deiner bereits wieder Spam`enden Stöckelschühchentasse die Du, weil asozial, abfeierst...

Aber eines noch, was ist die Kabbalah anderes als die Numerologie?
Zum Merken(!) bei der Kabbalah ist es ganz deutlich sichtbar, eine politisch-theologische Denkrichtung, in dem Fall zur NWO (nur das die einen sie positiv und die anderen negativ schaffend auslegen - das Ziel aber ist das selbe!)

-----------------------------------------------
"Denken heißt, Gedachtes anzweifeln!"
https://www.youtube.com/watch?v=B2m08Bo6PvU


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen