Skurriler Vorfall: "Beamte" die keine Wildsau von Terroristen unterscheiden können...

Geschrieben von Aiwass am 13.08.2019 22:44:59:

Gegen Einheimische im Maisfeld sitzt die Knarre lockerer...

Im baden-württembergischen Neuhausen ist es vor Kurzem zu einem skurrilen Großeinsatz der Polizei gekommen. Autofahrer hatten in der Nähe des Büchelbergs Schüsse gehört und daraufhin die Polizei alarmiert, meldet der Pforzheimer Kurier. Sensibilisiert durch die Amokläufe von Würzburg und München rückten schwer bewaffnete Beamte in Richtung Felder aus.

Dort ging es aber vorerst nicht weiter. Ein Landwirt stand mit seinem Traktor in der Einfahrt des Feldes. Auf die Aufforderung der Polizei, seinen Traktor wegzufahren, soll er entgegnet haben: „Wollt ihr auch die Wildschweine schießen?“ Der Scherz kam allerdings nicht besonders gut an und der Landwirt soll kurze Zeit später mit erhobenen Händen und einer auf ihn gerichteten Waffe vor seinem Traktor gestanden haben....

https://www.outfox-world.de/news/sek-einsatz-stoppt-erntejagd.html


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen