Seit wann kommt der Frankfurterschulequatsch aus dem Osten?

Geschrieben von throne am 20.08.2019 22:44:14:

Die Idee der Grünen kam nachweislich aus dem Osten, stelle ich jetzt einfach zusätzlich in den Raum als Behauptung!

Merkst du eigentlich noch, was für Stuß du schreibst? Du "behauptest" ohne jeden Nachweis irgendein Etwas käme "nachweislich" irgendwoher. Das widerspricht sich absolut und diametral. Merkst du echt nicht, was du da schreibst? Mach doch einfach den Kopp bei Themen zu, von denen du nichts verstehst.
"Die Grünen" sind das exakte Produkt der Strategieänderung der westl. Alliierten von der primär geplanten totalen physischen Vernichtung des deutschen Volkes nach dem Krieg, hin zu einer "abgeschwächten" langfristigeren Version bloßer genetischer und mentaler Degenerierung und leiser Umvolkung mittels Marshall-Plan. Man hatte, wenn auch relativ spät, begriffen, daß das Vakuum, welches die physische Vernichtung Deutschlands hinterlassen hätte, ziemlich kurz- bis mittelfristig durch das bolschewistische Regime aufgefüllt worden wäre. Das konnten F, UK und USA dann doch nicht zulassen. Es hätte den Totalverlust Mitteleuropas bedeutet. General Patton lies dafür sein Leben.
"Die Grünen" sind ein reines Geheimdienstkonstrukt, lupenreine psychologische Kriegsführung zur Zersetzung von innen mittels "Marsch durch die Institutionen" auf der Basis des extra dafür erfundenen, absolut lebensfeindlichen und geistesgestörten "Dekonstruktivismus" der FrankurterSchule.

____________________________________________________________________________________________________________
http://www.aldebaranvideo.tv/public/video/Horst_Mahler_-_Rothschild_oder_Hitler.mp4


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen