Es geht garnicht um Dorian...sondern

Geschrieben von Aiwass am 01.09.2019 14:55:45:

um eine Botschaft!

https://www.youtube.com/watch?time_continue=70&v=RvJo8W-ipHg

Es braut sich bekanntlich ein Sturm zusammen, welcher nach derzeitigen Voraussagen möglicherweise als Kategorie 4-Wirbelsturm am kommenden Sonntag, dem 1. September 2019, im Bereich der US-Küstenstadt Melbourne auf Florida treffen wird...

(Der 1. September 1939 war ja auch der offizielle Beginn des 2. Weltkrieges. Schließt sich mit dem 1. September 2019 eine 80-jährige oder gar 100-jährige (seit dem 1. WK) Spirale (Wirbelsturm) der Gewalt?)

Die Namensbedeutung von Dorian und Andrew läßt auch noch Raum für den einen oder anderen Spekulatius....;)

Entcodierte mögliche Version....

Hallo, dies ist Präsident Trump. Und ich stehe im Rosengarten (Rosenkreuzer?) des Weißen Hauses, direkt vor dem Oval Office. Und wir alle arbeiten sehr, sehr hart an Hurrikan Dorian.

Ich stelle mich mit Namen vor, obwohl selbstverständlich jeder weiß, wer ich bin. Doch dies ist eine Botschaft Eures Oberkommandierenden an Euch digitale Soldaten dort draußen und sie ist von großer Bedeutung. Ich befinde mich auf gesichertem und sicherem Grund und meine Leute und ich arbeiten mit ganzer Kraft an der Trockenlegung des Sumpfes.

Es war … interessant, denn es machte den Anschein, als würde es ein sehr kleiner Sturm werden, dass wir alle Glück haben würden. Er hat Puerto Rico verfehlt, er traf die Jungferninseln, doch nicht so schlimm, wie es hätte sein können. Doch er begann wirklich sich aufzubauen, sich groß aufzubauen, und nun sieht es aus, als könnte er ein absolutes Monster sein. Wir sind bereit.

Die derzeitige Entwicklung ist auch für uns überraschend, denn der Sturm schien nur klein zu sein und wir ausgespielt zu werden [im Original: ”we all got lucky” » ”to get lucky”, auch: ”flachgelegt werden”]. Die Machenschaften der Clinton-Foundation in Puerto Rico aufzudecken, war (zumindest vorerst) ein Fehlschlag, doch der Sturm hat Epsteins Insel getroffen, wenn auch weniger hart, als es möglich gewesen wäre, da (((sie))) Epstein aus dem Spiel genommen haben. Dies ändert jedoch nichts, denn diese ganze Epstein-Nummer entwickelt sich gerade auch ohne ihn zu einem absoluten Monster und wir sind bereit.

Wir haben die besten Leute der Welt bereit und sie werden Euch helfen. Wir senden Nahrungsmittel, wir senden Wasser, doch es kann sein, dass Sie evakuieren werden. Wir werden sehen, was geschieht, wir warten. Es scheint fast sicher, dass er genau in der Mitte trifft. Und … das ist nicht gut.

Unsere besten Leute stehen Euch, der Armee der digitalen Soldaten, zur Seite. Wir werden Euch mit den nötigen Informationen versorgen, doch es kann sein, dass Ihr aus der sicheren Deckung heraus agieren müsst. Es wird sich zeigen, wir haben Geduld und warten auf den Zug unserer Widersacher. Es ist nun fast sicher, dass der Sturm voll ins Schwarze treffen wird [im Original: ”hit dead center”, frei interpretiert: der Todesstoß]. Und … das wird für die schlafende Masse schwer verdaulich werden.

Die Winde scheinen sich in gewaltigem Grade aufzubauen. Es schaut so aus, als werden die Winde unglaublich stark sein. Wir sind alle bereit und hoffentlich werden wir Glück haben, doch es macht auf mich den Anschein, dass er sich diesmal in eine bestimmte Richtung bewegt.

Der Sturm nimmt gerade gewaltig an Fahrt auf und wird auch Hochgestellte treffen, was bisher unglaublich schien [im Original: ”the winds are gonna be unbelieveably high”]. Ich lasse an dieser Stelle einen Blick auf einen gigantischen Sturm aus dem Weltraum einblenden, denn wir beobachten alles aus großer Höhe. Wir alle sind bereit und (((sie))) sind diesmal, so hoffen wir, am A*sch [im Original erneut: ”hopefully we‘ll get lucky”], denn jetzt gibt es nur noch eine Richtung.

Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass er sehr hart auftreffen wird und er [es] wird sehr groß sein. Jemand sagte größer, oder mindestens so groß, wie Andrew. Und Sie erinnern sich an Andrew von vor vielen Jahren, das war nicht gut.

Alle uns vorliegenden Informationen zeigen, dass der Sturm enorme Verwüstungen unter (((ihnen))) anrichten wird. Und auch Leute auf Ebenen, wie Prinz Andrew, wird es treffen. Was der Prinz vor vielen Jahren getan hat, war unglaublich schlimm und andere Hochgestellte werden ihm gleich zur Rechenschaft gezogen werden.

Also, seien Sie einfach aufmerksam und sicher und möge Gott Sie segnen.

Bewahrt Ruhe, haltet die Augen offen und achtet auf Eure Sicherheit. Seid gesegnet für Euren Kampf an unserer Seite...


Morgen kann es heiß werden an der Börse! Ist in USA nicht Feiertag?


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen