Grammy Sieger L.S. Daniels hat den Löffel abgegeben...

Geschrieben von Aiwass am 04.09.2019 18:04:16:

In Hollywood gehts grad durch mit dem eisernen Besen.

Songwriter für eine bestimmte Klientel? Frontalcrash mit den Auto?

M.M. eher ein kleiner Fisch. Hmmm

Die Musikindustrie trauert um den Grammy-Gewinner LaShawn Daniels

Lashawn Daniels soll nach einem tödlichen Autounfall gestorben sein, aber die Todesursache muss noch bestätigt werden.

Daniels, der auch als Big Shiz bekannt ist, war vor allem durch seine Zusammenarbeit mit dem Musikproduzenten Darkchild bekannt, mit Songwriting-Credits auf einer Litanei unserer beliebtesten Pop- und R&B-Klassiker wie Brandy und Monica's The Boy Is Mine', Lose My Breath' von Destiny's Child,'Telephone' von Lady Gaga und Beyoncé,'If You Had My Love' von Jennifer Lopez und'It's Not Right But It's Okay' von Whitney Houston.

Er arbeitete auch an Tracks der Spice Girls George Michael, Mary J Blige, Alicia Keys, Toni Braxton, Michael Jackson und Janet Jackson, mit seiner Frau erschien April häufig auf WeTVs Tamar & Vince und Braxton Family Values als enge Freunde der Braxton-Familie, insbesondere Tamar Braxton und Vincent Herber.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

https://www.nostalgicexpress.com/post/lashawn-daniels-grammy-winning-songwriter-died-at-41?fbclid=IwAR0bXOjs6TsGNVekr4_3cSlZyUhZxB2gfLazFHM0e94hpldB053HXA9qqlM


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen