Denken und "Wahrheit" sind unvereinbar

Geschrieben von Phil H. am 06.09.2019 18:44:28:

Denken kann niemals die Wahrheit ergründen. Denn es gibt keine absolute Wahrheit. Denken spaltet immer. Denken führt immer zur Dualität, niemals zur Einheit. "Die Seele braucht Wahrheit" sagt Bonneval. Da es soviele Wahrheiten gibt wie es Menschen gibt, ist Bonnevals Aussage völlig sinnlos.
Es braucht kein neues Denken. Es braucht neues Bewusstsein!
Denken ist nur ein Abfallprodukt des Seins. Es ist von großer spiritueller Wichtigkeit, das Denken zu überwinden. Man sollte lernen, reines Bewußtsein zu sein und das Denken als Hilfswerkzeug bei Bedarf zu nutzen, und es dann wieder abzulegen und wieder im Sein zu verweilen wenn man keine weitere Denkarbeit verrichten muss.
Solche Erkenntnisse fehlen bei Steiner total.
Und: natürlich hat Bonneval recht wenn er sagt dass Bewusstsein nicht an den Körper gebunden ist. Auch "sehen" ist ja nicht an die Augen gebunden. Denken nicht ans Gehirn und hören nicht an die Ohren. Bei Nahtoderlebnissen, also wenn man außerhalb des Körpers ist, kann man denken, hören, sehen, wahrnehmen ohne Gehirn, Augen usw.
Das ist nichts neues.

#####################################

Der große Weg fällt allen leicht,
die keine Vorlieben haben
Wenn weder Liebe noch Hass da sind,
wird alles klar und unverstellt

Werte auch nur ansatzweise,
und Himmel und Erde trennen Welten

Wer die Wahrheit erkennen will
Der enthalte sich jeglicher Beurteilung …
Der Kampf zwischen Neigung und Abneigung
Ist die Krankheit des Denkens

Worte des Meisters Sosan.

„Keiner hat je einen besseren Versuch unternommen als Sosan. Er ist unvergleichlich. Niemand sonst hat je vermocht, so schöne Worte für die Stille zu finden. Selbst ein Buddha muss vor Neid erblassen. Dieser Sosan ist tatsächlich ein Meister – ein Meister der Stille und ein Meister der Worte. Das, was er dieser Welt geschenkt hat, ist nicht von dieser Welt. Er ist mit Worten zu der tiefen Stille seiner Erfahrung vorgedrungen“, schreibt Osho in seinem Buch „Weder leicht noch schwer“ auf Seite 140.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen