Nachtrag

Geschrieben von HG am 04.10.2019 19:03:12:

Warum glaube ich nicht den Worten eines Bischofs?
Mag ja sein, daß da Einer die Wahrheit spricht. Wundern kann ich mich dann schon,
daß in dem Verein das plötzlich durchsickert?!
Auch diese Rede vor der UN, nur ein Zufall?
Ich traue den Brüdern einfach nicht mehr. Egal was sie säuseln und wenn es noch so... Stimmig klingt
Die Kirche hat da einfach Zuviel verbockt und ich habe mich lange durch den Wust gekämpft um
zu verstehen was sie eigentlich wollen. Mir ist das nicht geheuer, fertig.

Andererseits gibt es Menschen denen ich vertraue, so verrückt das klingt, egal was sie mir antun.
Ich bin keine Maschine, die nach Algorthmen läuft...
Wenn mir Einer blöd kommt kann es sehr unterschiedliche Reaktionen auslösen.
Das hat auch nichts mit verdienen zu tun, wem ich vertraue soll nicht weiter grübeln.
Wer er ein Problem mit mir hat kann es gerne behalten.

Die kathol.Kirche hatte schon früh ein Problem mit mir und ich mit ihr.
...und Akademiker und ich ist auch so ein Thema für sich.
Aber das ist eine andere Geschichte... ;)

Gruß
HG


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen