Ein paar Akkus werden die Welt verändern (und vielleicht auch das Geld?)

Geschrieben von reinfire am 13.11.2019 21:08:06:

> Es gibt nicht die Energiemenge
Es fällt durch die Umstellung auf Elektromobilität
so extremst viel Zeugs weg, wie sollen wir da
in einen Mangel laufen?

> die Reichweite
Wem die Reichweite jetzt noch nicht reicht und solche Anwendungsfälle
gibt es in der Tat noch, wartet einfach noch ein paar Jahre und steigt
dann um.

> das Ladeverhalten
Mein Auto steht jeden Tag mindestens 21 Stunden blöd irgendwo rum,
genauso wie >>90% aller anderen Autos auch. Anspruchsvoller und
komplett anders im Use-Case sind die gewerblich genutzten Fahrzeuge,
aber auch das sieht von der Planung schon ziemlich gut aus. Einen
echten Show-Stopper sehe ich da überhaupt nicht.

> die Angreifbarkeit dieser Fahrzeuege
Das ist unabhängig vom Motor :-)

> wenn sich nur noch die Reichen dieses Zeug - leisten können, werden sie brennen.
Schau dir mal so eine Elektrokutsche von innen an,
so ein Hobel ist ziemlich einfach aufgebaut.
Es würde mich wirklich extremst wundern, wenn
die Preise nicht, wie wir es eigentlich immer
aus dem technischen Bereich kennen, noch deutlich
nach unten gehen. Elektro wird deutlich billiger
in der Anschaffung als Verbrenner werden. Daher
ist es eher lächerlich das sich die Politik so um einen
Verbrenner Verbot bemüht, das kann man sich sparen.
Es brauchte ja auch kein Verbot der Röhrenfernseher :-)

> Hier wird eine Technik ersetzt - tausende von Werkstätten werden geschlossen
Ein deutlicher Vorteil, extremst viel weniger Arbeit
bei gleichem materiellem Wohlstand.

> und die Atomkraft kommt zurück - warscheinlich noch die Falsche!
Das ist wahrscheinlich außerhalb des Einflussgebietes der
Elektroauto Hersteller :-)

> Einen oder zwei Totalausfälle, reicht aus - wir setehen von den Werten her, jedes Jahr im Winter davor!
Elektroautos intelligent und mit Lastmanagement ausgestattet wird eher
das Stromnetz stabilisieren. Entsprechende Funktionalität in der
breite vorausgesetzt.

--
visit the green reverse proxy project


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen