Es gibt kein Perpetum mobile - doch dieser Satz gilt nur für geschlossene Systeme!

Geschrieben von Freigeldpraktiker am 14.11.2019 13:26:42:

Die Frage wäre dann immer, welche Engergie einkoppelt?

Da wären Skalarwellen der erste Kandidat, Neutrinos in elektrischen Wirbeln, die stetig einströmen.

Ich empehle da mal Gabi Müller und ihren Häther.

Der Äther ist eben nicht tot wie behauptet, wenn man von der Annahme ausgeht das er nicht im Raum still stehen muß!

Einstein schaffte ihn ab und wollte ihn hernach wieder zurück, die Physik hört dann auf Konfus zu sein.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen