Deine Stromer dürfen nie gleichzeitig laden und nur dann laden wenn der Wind weht ...

Geschrieben von Freigeldpraktiker am 29.11.2019 00:42:17:

Diese Leistungen verträgt kein Netz - da du nur Überschussstrom laden darfst, werden alle zur gleichen Zeit laden müssen und zwar nur in der Nacht.

Dein Stromer braucht 100 000 Kilometer bis seine Energiebilanz ausgeglichen ist, er sollte im Winter gleich an der Ladesäule bleiben, weil jeder normale Stau dann zum Stillstand führt.

Was beim Stromer sehr gut funktioniert ist der Antrieb und seine Steuerung, die derzeit ohne echte Stromrückgewinnung ist, weil der Batteriespeicher dies nicht kann, zu schwer, zu teuer, zu gefährlich ist!

Ein tankbarer Elektrolytspeicher könnte an der Tankstellen den Überschussstrom (völlig wertlos) aufnehmen, er ist billig, sofort vorhanden und ungefährlich.

Weil aber die Industrie absichtlich auf das falsche Pferd setzt, wird sie diese Produkte nicht dauerhaft absetzen können. Mit rasant steigenden Arbeitsloszahlen wird man das Projekt dann einstampfen, wenn der Schaden schon da ist!

80% der Energie die gebraucht wird, ist sowieso Heizenergie, die kann man nicht auf Strombasis herstellen!

Forenthema - die Lösung - Stabiles Geld
Die Abschaffung der natürlichen Monopole = Ende des Kapitalismus
http://freigeldpraktiker.de/weltenaufgang/blog/article/nur-zwei-buecher


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen