Die gewaltigen Kunstschätze in der City of London.....

Geschrieben von Aiwass am 01.12.2019 15:14:01:

Danke, consul, hatte ich noch garnicht bemerkt...

Das geht tiefer. An ihren Symbolen werdet ihr sie erkennen, sagt Q.

Es gibt einen "London Bridge Stuhl", der aus Teilen der London Bridge gezimmert wurde.

https://londonist.com/london/secret/ever-heard-of-the-london-bridge-chair

Dieses Relikt steht im einem "Zunfthaus" (auch Gilde) ähnlichen Museum neben der London Brücke.

Die Gilde nennt sich "Fishmongers"..ähh und verwaltet ein Fischhändlerhaus..genannt..."Fishhall"

Dort befinden sich gewaltige Kunstschätze !! Und nicht nur dort. Die gesamt City of London ist eine riesige Schatzkammer.

Habe auch nur 1 Site gefunden, die relevant sein könnte.

Die Spur führt hier evtl. zur Lösung!

Die alten Eliten klauen die Kunstschätze - und verlassen das Spielfeld!

Bei dem Einbruch im grünen Gewölbe in Dresden, konnte man im Elektrojuden den schwarz weißen Schachbrettboden im Gewölbe sehen. Die Täter nicht..;)


https://books.google.de/books?id=Yy4JiDtYg08C&pg=PA56&lpg=PA56&dq=fishmongers+gild&source=bl&ots=29mi7au_Ox&sig=ACfU3U3jBGH-e-Q30cOkfJ91lXMJyPfg3A&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjYidHevZTmAhXGZFAKHRlKCdEQ6AEwAnoECAkQAQ#v=onepage&q=fishmongers%20gild&f=false

Schaun mer mal wie das mit den Eigentumsverschiebungen weitergeht.

LOL


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen