Todesstrafe jetzt auch bei ... / einfach mal Sacken lassen !!!

Geschrieben von Aufgewachter am 01.12.2019 16:49:15:

„Wer unnötige Arbeit oder sinnlose Arbeit entgegen dem gesunden Verstand im sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis als Arbeitgeber anbietet, wird mit Zuchthaus nicht unter zehn Jahren bestraft. Wer sinnvolle Produkte erfindet, gewerbsmäßig produziert und/oder in den Verkehr bringt, die weniger als 25 Jahre halten und/oder über dem Bedarf liegen, wird mit dem Tode durch Giftspritze bestraft.“

-Die Planetenverwaltung-
 

dann doch besser folgende Regelung ...

„Wer trotz des Bedingungslosen Grundeinkommens entgegen den in der Ausgliederungsvereinbarung festgelegten Pflichten, wie eine zumutbare Arbeitslosigkeit anzunehmen weiter zur persönlichen Bereicherung auf Kosten anderer Menschen oder zu Lasten der CO2-Klimaneutralität arbeiten geht, dem kann das monatliche BGE in Höhe von 2.087 Euro – auch mehrfach nacheinander – gekürzt werden bis es vollständig entfällt.“ (Arbeitsverhütungsvorschrift §1 Abs.1 AVG)

-Die Bundesagentur für Arbeitsverhütung-

Funny Joke

Funny_Joke


 

Dressierte Kinder


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen