Das Rad neu erfinden?

Geschrieben von throne am 03.12.2019 04:37:06:

Die Ersten werden die Letzten sein. Das Neue wird das Alte sein. Es war schon mal alles gut, es braucht das Rad nicht neu erfunden werden. Bismarck hatte begonnen Kant umzusetzen, Sylvio Gesell und Gottfried Feder sind letztlich in der Praxis nur am U-Boot Hjalmar Schacht gescheitert. Alle amtlichen Theorien und Modelle sind schon erdacht und zu Papier gebracht. Jesus ist vor sage und schreibe 2000 Jahren gestorben. Braucht es einen "neuen" Jesus um die Wahrheit zu erkennen? Also, was will er mit seiner Platitüde "Nichts Neues!" aussagen?

____________________________________________________________________________________________________________
http://www.aldebaranvideo.tv/public/video/Horst_Mahler_-_Rothschild_oder_Hitler.mp4


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen