Das Trampeltier zeigt sein wahres Gesicht

Geschrieben von Phil H. am 05.01.2020 08:38:34:

Sonntag, 5. Januar 2020 , von Freeman um 06:00
Trump kann seine unkontrollierten Tweeter-Ausgüsse nicht zurückhalten und hat am Samstagabend damit gedroht, 52 "strategisch und kulturell" wichtige Ziele im Iran zu zerstören, sollte der Iran Vergeltung wegen der Ermordung von General Soleimani ausüben und US-Bürger oder amerikanische Einrichtungen angreifen. Es gebe eine Liste mit 52 wichtigen iranischen Zielen, die man dann bombardieren würde, schrieb Trump auf Twitter. Die strategisch und kulturell für den Iran wichtigen Orte würden dann "SEHR SCHNELL UND SEHR HART" angegriffen werden, betonte er.
...
Der Typ ist doch irre mit seiner Drohung!!!
Zuerst gibt er einen Mordauftrag gegen eine hochrangige Person des Iran, und dann will er, falls der Iran darauf reagiert, 52 Ziele ausradieren. Alleine deswegen gehört er sofort aus dem Amt entfernt.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Trump kündigt Kriegsverbrechen gegen den Iran an http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/01/trump-kundigt-kriegsverbrechen-gegen.html#ixzz6A8RR9bSL

Euer Held der Potus ist nichts als eine strohdumme J.-marionette.
160.000 versiegelte Anklagen, ... Sumpf trocknen, ... Hillary einknasten, ... Kriege beenden, kein Wort ist wahr und nichts davon hat er verwirklicht.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen