die Puppenspieler

Geschrieben von Phil H. am 06.01.2020 09:25:32:

Als ob ein abgehalfterter Milliardär die Welt retten würde - ebenso wie Putin als korrupter KGB.-Agent der angeblich alles retten soll

Alles naive, dümmliche Vorstellungen von Leuten die das gesamte Spiel nicht durchschauen und da geht es nicht um die Marionetten Trump/Putin, sondern um die Puppenspieler dahinter!


Der Trump ist so tief verschuldet, - wenn die J. auch nur schnipp machen ist er erledigt und pleite. Seine Tochter und sein Schwiegersohn sind J., von der Endzeitsekte. Man sieht den Tr. öfters mal mit Kippa rumlaufen. Er weiß genau wer sein Herr ist.
Wie gesagt: in 3 Jahren seiner Amtszeit hat er nichts erreicht gegen den Deepstate. Nichts.


die Puppenspieler dahinter ...
die sehen wir halt leider nicht. Oder nur sehr verschwommen. (Ja ich weiß schon, Soros, der Vatikan, der Schild und so... kann ja alles sein, trotzdem sind die Puppenspieler letztlich nicht klar zu erkennen)

der Putin ... ist wie bei Libyen abgetaucht, dabei ist Iran doch angeblich sein Verbündeter. Der dürfte ein falsches Spiel spielen. Er ist ja auch J. (seine Mutter ist J.) und Hochgrad-Freimaurer.
Ich habe ja den Verdacht, dass alle Politiker in Wahrheit verkappte Kommunisten sind, nicht nur die Pute.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen