Weil Trump strohdumm ist, kann man ihn beliebig lenken

Geschrieben von Phil H. am 08.01.2020 22:19:41:

Donald Trump hohe Intelligenz anzudichten halte ich für eine gefährlicherere Mär als seine ungenügende Eignung zum Amt des Präsidenten der USA anzunehmen.
Seine Vorliebe für Fast Food(die er auch gerne per Twitter mit Bild mitteilt) starkes Übergewicht, kein Sport, sein fortgeschrittenes Alter, seine Unfähigkeit mehrseitige Dossiers zu lesen, sein impulsives Handeln nach dem Konsum von TV Bildern, sein Sprachumfang, sein Wortschatz, sein beruflicher Werdegang, seine unüberlegten Twittertiraden( alleine im Jahr 2018 waren es 3510) und der dadurch bedingte Zeitverlust für wohlüberlegtes Handeln, all dies läßt meine Meinung dahingehend reifen.
...
Dazu die vielen Krümel aus seinem näheren Umfeld, lassen erahnen, dieser Präsident ist seines Amtes nicht annähernd gewachsen. Zu dieser Meinung stehe ich auch weiterhin. Ich bin mittlerweile sogar zu der Überzeugung gelangt, daß Donald Trump aufgrund seiner fehlenden Weitsicht in eine Falle gelockt wurde. Seine bedachte, zurückhaltende Reaktion gestern abend auf Twitter stellungnehmend zu den Raketenanschlägen im Irak deutet ebenfalls darauf hin.
...
Der Hegemon folgt dem römischen Weg des imperialen Untergangs. Vollkommen überdehnt, von innen heraus verfaulend, von Drogen und damit einhergehender Verwahrlosung gebeutelt.


https://schauungen.de/forum/index.php?id=53602


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen