Welche Botschaft hat Herr Putin auf seinem Militärstützpunkt in Syrien ...

Geschrieben von McKotz am 09.01.2020 12:51:28:

Er wurde nicht mehr gebraucht für die „Neugestaltung“, er wäre dieser wohl sogar im Weg gestanden. Auch im Iran haben vermutlich so manche Sektkorken geknallt.


... Herrn Assad wenige Stunden nach der Ermordung von Soleimani überbracht?
https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/putin-bei-assad-dieser-handschlag-entlarvt-merkels-hilflosigkeit-67157214.bild.html

War es diese hier?
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/250662
verkürzt: „Das Hindernis ist aus dem Weg geräumt, die Iraner gehen“
Auch dieser Aspekt ist interessant:
“Near the start of the Syrian civil war, it was reported that then-Iranian President Mahmoud Ahmadinejad had personally sanctioned the dispatch of officers from the Iranian Revolutionary Guards to Syria to fight alongside Assad’s troops.”
M.A. wurde bisher von den Truppen Soleimanis im Iran beschützt, damit wird wohl jetzt Schluss sein.

Wie war das doch gleich mit den S 300 die man dem Iran jahrelang trotz Vertrag vorenthalten hat. Die Saudis können sofort die S 400 kaufen.
https://www.rt.com/business/406116-russia-saudi-arabia-s400-delivery/

Wie oft sind israelische Jets in den syrischen Luftraum eingedrungen und haben die Truppen von Soleimani – welche die Drecksarbeit mit viel Blut für die Russen am Boden verrichteten – bombardiert? Die mächtige russische Luftabwehr hat sie gewähren lassen. Was wurde aus der vollmundigen Aufklärung des Il-20 Abschuss und anderer Flugzeuge?

Da passen vielleicht mehr Puzzles zu diesem Ereignis als manchen der „Jubelperser“ (Putin und/oder Trump) lieb sein sollte.

Seit der Vorantike, war es verpönt „Gesandte“ zu ermorden. Herr Trump hat von solchen Gepflogenheiten keine Ahnung. Wie kann es eine Frau wie Melanie mit solch einem Mann nur solange aushalten?


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen