um es mal klar zu sagen liebster Fragenderx,

Geschrieben von Chaldäer am 11.01.2020 18:52:42:

Deutschland hat sich selbst aufgebaut, nicht die USA, denn das haben wir unserem - liebsten Ludwig Erhard zu verdanken, denn die
USA hatten gar nicht erwartet das sich die Deutschen, -lässt man sie arbeiten- nach der Zerstörung des Reiches wieder erholen würden.
Die USA liessen es zu, da das dtsche. Volk im kalten Krieg als Bollwerk und Schlachtfeld gegen Russland dienen und gg. endgültig vernichtet werden sollte.
Die sogenannten Hilfen musste Deutschland mit Zinsen zurück zahlen, während F+GB diese ohne Rückzahlung erhielten. Ausserdem haben die
USA Kriegshilfen an F/GB und Russ gezahlt um diese gestärkt gegen Deutschland zu führen.
Die USA haben genau so wie Russ. Industriefabriken abgebaut, nach USA verschifft, so wie dutzende Eisenbahnzüge mit Patenten und Kunst
gestohlen sowie Frauen vergewaltigt. Rheinwiesenlager, die 1 Millionen Tote, wurden von deutschen Verrätern auf offiziell 5tausend rediziert,
genau so die Dresden Tote von 600tausend -oder sogar 1 Mio.- auf 25tausend runter gerechnet-Pfui Teibel, deutscher wissentschaftlicher Abschaum.
Die USA Fragenderx, von denen du träumst hat es nie gegeben, lern erst einmal Geschichte, bevor du solchen Schmer von dir gibst, also hör auf mit
deiner USA Schönfärberei. City, Wallstreet, die Militärmaschine und das Hochfinanzkapital sind die Sargnägel der Nationen und der Völker. Ch.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen