Als Westler im Nachhinein betrachtet:

Geschrieben von Loki am 11.01.2020 19:08:24:

Was mir hier in Bayern nach der sogenannten "Wiedervereinigung" (*) auffiel:

Die Mädels (...und natürlich auch die Jungs, aber die fielen mir halt nicht so auf ;-) waren durchweg hübscher, sportlicher und gesünder, auch mental, wenn man z.B. den natürlicheren Umgang mit FKK und Nacktheit ansieht.

Die Technik:

Die Methode, ein Militär-Kfz für andere Einsatzgebiete umzubauen und mit einfachsten Mitteln immer weiter zu verbessern, ist der westlichen Methode um Längen überlegen.

Im Westen wurde mit viel Aufwand Schrott produziert und im Osten mit möglichst wenig Aufwand robuste Technik hergestellt, siehe z.B. den Robur.

Meines Erachtens war auch die praktische Ausbildung im Osten besser, aber die beruflich fehlenden Anreize und die häufigen Produktionspausen wegen Materialmangel führten m.E. im Osten zu einer grundlegend anderen Arbeitsmentalität als im Westen.

Eine gesunde Vereinigung der beiden Systeme hätte m.E. die Einfachheit, Ausbildung und Natürlichkeit der Ossis (="Mittis") mit den Ressourcen und Chancen der Wessis verknüpft, um dann mit wenig Aufwand robuste Geräte herzustellen, die auch leicht selbst wieder repariert werden können.

Diese geplante Obsoleszenz im Westen im Verbund mit der Zerstörung aller östlichen Industrien (Klingenthal, VEB usw...) durch die Treuhand hat die ostdeutschen Gebiete dann erst zerstört.

Zu DDR-Zeiten waren diese Gebiete einfach besetzt, vom ehemaligen Kriegsfeind und dass deswegen viele unzufrieden waren (...was sich auch wieder auf die Arbeitsmoral auswirkte), ist doch wohl kein Wunder?

Die in der DDR wussten außerdem, dass sie dauernd mit Propaganda berieselt wurden, während bei den Westlern ein Emanzipations- und Flower-Power-Umerziehungsprogramm durchgezogen wurde, und zwar erfolgreich.

Dieter Thomas Heck, Hänschen Rosenthal, Ilja Richter, Thomas Gottschalk, Inge Meysel und mit amerikanischem Dialekt schlecht deutsch sprechende Schauspieler und Sänger, Western-Filme, Hollywood und Rockmusik.


Kein Ossi kann sich die Qualen und posttraumatischen Folgen so einer brutalen Gehirnwäsche auch nur ansatzweise vorstellen, deswegen könntet Ihr bitte ein wenig nachsichtiger mit uns Wessis sein??


(*) "Wiedervereinigung"?? "Vereinigung" von WAS? Wo sind die ostdeutschen Gebiete und warum wurde aus Mitteldeutschland "Ostdeutschland" gemacht??


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen