In 2 Wochen will die AntiFa losschlagen

Geschrieben von Phil H. am 12.01.2020 12:16:31:

https://www.danisch.de/blog/2020/01/12/antifa-grosskampftag-am-25-1-2020/#more-33582

Für Falschparken oder Gez Nichtzahlung wird man gnadenlos verfolgt und vor den Richter gezerrt. Bei Drogendealerdelikten der Neger schauen die Bullen intensiv weg ...

Die neue SA will nun gegen die Bullen losschlagen.

Hadmut schreibt:
Ich will’s mal so sagen: Ich werfe ihnen nicht nur puren Hass, marxistische Zerstörungslust und Gewaltsucht vor, sondern obendrein und vor allem Parasitentum: Das Leben auf Kosten und mit der Arbeit anderer. Sie beschweren sich, dass sie zu Arbeitsmaschinen geformt würden, gleichzeitig plündern sie aber andere um die Erträge von deren Arbeit. Die wollen vor allem von anderen ernährt werden und sind damit letzlich nur Diebe und Räuber.
...
Die Verlogenheit dieser Leute zeigt sich darin, dass sie auf die „Bullenschweine” schimpfen, aber gleichzeitig Strom, Wasser, Verkehrsmittel, Supermärkte, Heizung, Dach über dem Kopf von eben derselben Gesellschaft haben wollen und nehmen. Und selbst nichts dazu beitragen.


Es sind halt die neuen Ausbeuter, diese AntiFa'ler.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen