die deutsche De-generation

Geschrieben von HG am 09.02.2020 11:07:22:

mitnick
--
Den Artikel zu Beo habe ich ausversehen einfach unkorrigiert abgeschlossen aber wollte das eigentlich noch besser ausformulieren.

denn bspw. dies würde dazu passen:
Der menschliche Organismus, im Detail, ist kein Paradies. Da geht es recht rustikal zur Sache.
Ich möchte bitte keine Zelle eines noch so tollen Organismus sein.
24/7 schuften, kein Urlaub, kein Spaß, kein [piep] :o

Es ist für die Zelle eben kein Problem!!

Und das klingt wie die Zeugen Jehovas!! da bin ich resistent :)
Für die ist es auch kein Problem, nach ihrem Ableben, nur noch in der Erinnerung Gottes zu sein. HaHa
Gott, der perverse Briefmarkensammler...


p. s. eines noch:

Der nächste und letzte Todeskampf steht ihnen nun bevor. Wer aber die Waffe erhebt und sich in das Gemetzel begibt, wird umkommen. Nur wer es verstehen wird, der brutalen Konfrontation mit den inneren und äußeren Feinden geschickt auszuweichen, wird überleben können


Da stimme ich zu, man könnte auch kürzer sagen, es sind nicht unsere Konflikte.

FALSCH, wir sind nicht im Paradies. es ist unser Konflikt(!) ...oder warum bist DU hier?

So viel perverse Sch.. kann sich kein Gott ausdenken.

mal als Gedankenansatz für die Gesellschaftstheoretiker:
Wie konnte es zum Fall Luciver kommen? Wie konnte es für ewig Lebende Zerstörung geben?
Da hat es den Mensch noch nicht einmal gegeben und die waren bestimmt intelligenter wie wir!

p.s. "Sabine" schickt mir schon mal ein paar Sonnenstrahlen
verrücktes Wetter
:)


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen