Tobias weder Täter noch verrückt?...2. Video aufgetaucht...

Geschrieben von Aiwass am 23.02.2020 12:44:28:

Krass, er war schon sehr weit.....

Ab 7:00 kommt R. zu seinem „fünften und abschließenden Punkt“. Verschiedene Whistleblower hätten Wahrheiten über die Welt veröffentlicht. Neben Edward Snowden nennt er Emery Smith, Travis Walton, Phil Schneider (dem Autor von „Underground Bases, Reptilians and the Battle for Humanity“) und Erich von Däniken.

Diese Whistleblower hätten dafür gesorgt, dass die Mauer vor der Wahrheit Risse bekommt. Tobias R. führt aus, dass er seine Aufgabe darin sieht, weitere Risse in dieser Mauer zu erzeugen bis sie endlich einstürzt. Bis die Wahrheit über die Menschheitsgeschichte und das Universum offenbart wird. Wir legen Wert auf die Feststellung, dass wohl keiner der genannten Herren in einer wie auch immer gearteten Verbindung mit Tobias R. stand.

R. schließt mit einem Spruch: „Ich glaube nicht, dass die Leute die heute lachen auch in Zukunft noch lachen werden. Damit möchte ich sagen, die Wahrheit kommt ans Licht. Sie wird ans Licht kommen, es ist nur eine Frage der Zeit. Oder anders gesagt: Wahrheit macht frei.“

https://www.wochenblick.at/zweites-video-des-angeblichen-hanau-schuetzen-aufgetaucht/?fbclid=IwAR19C6JT-jZafnGDJZiNijqdv_wybGw96pnjYYZsa4ORUcDUcQ_RWXpxSQU


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen