Marduk

Geschrieben von Chaldäer am 25.02.2020 12:03:40:

ist der Stadtgott Babylon. JAHWE der Unsichtbare "Gott", der zwar -für unsere Verhältnisse- sehr, sehr mächtig ist und riesige Heerscharen hat, aber nicht GOTT, also die Schöpfung ist und auch dieser
untersteht, hat sich das kleine Völkchen erwählt um seine Agenda , d.h. die Übernahme der ganzen Erde, zu ermöglichen. Dazu hat er die abrahamitiscchen Religionen als Werkzeug seiner Agenda erschaffen. Dieses kleine Völkchen, hat seine spionalen Zentralen in allen Völkern der Erde installiert und beeinflußt die Geschicke der ganzen Menschheit. Durch Kriege, Krankheiten, Mangelversorgung werden die Völker geschwächt,
mit dem Geldsystem in Gefangenschaft gehalten, denn ohne Moss nix los. Jetzt ist die Zeit reif, die Menschheit zerrissen um die Übernahme der Erde/Menscheit zu vollenden. Bis 2025 soll das -unselige- Werk voll-
endet und der menschliche Geist erloschen, zumindest aber so geschwächt sein, dass kein Widerstand der Vollendung gefährlich werden könnte. Schaun mer mal, wie weiter geht, interessante Zeiten. Ch.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen