Wenn es keine Pandemie gibt, dann tut er nur "so" ..

Geschrieben von Beobachter-II am 03.04.2020 16:50:43:

als ob es eine gäbe. Falls Ja, werden wir sicher bald erfahren: WARUM. Das würde allerdings bedeuten, dass er einen gefährlichen "Ausnahmezustand" in den USA herbeiführen will, mit totalitärer Notstands'gesetzgebung, ...
_ 1) z.B. um sich damit für die Wiederwahl in November '20 zu empfehlen .. als der erfolgreiche Krisenmanager.
_ 2) Er könnte aber auch die von mir beschriebene Diktatur und eine Verhaftungswelle installieren wollen, wozu er einen gewalttätigen Aufstand der Bevölkerung benötigte.

An einen positiven Systemwechsel in den USA glaube ich jedenfalls nicht. Nationalismus ist noch kein radikaler Systemwechsel, sondern zunächst nur eine traditionell-konservative oder national-chauvinistische (oder gar imperial-kriegerische) Politik - vgl. Erdogan, Orban, Johnson, Xi Jinping, Kim Jong-un, Putin, Lukaschenko, in Israel u.a..

Gruß, Beo2


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen